Karl Kübel Schule
20.07.2021

Schulradeln – Ehrung der fahrradaktivsten Schüler der KKS

Auch im Jahr 2021 nahm die Karl Kübel Schule am hessenweiten Wettbewerb SCHULRADELN im Rahmen der Aktion STADTRADELN teil. 15 Schüler*innen und Lehrkräfte sammelten innerhalb des Aktionszeitraum vom 01. – 21.Mai 2021 für die KKS und die Kommune Bensheim ihre geradelten Kilometer. Ziel des jährlich stattfindenden Wettbewerbs ist es, für das Radfahren als alternative Fortbewegungsmöglichkeit zu werben und Menschen zu motivieren, im Alltag auch das Fahrrad zu nutzen. Denn Radfahren leistet einen Beitrag zum Klimaschutz und ist gut für die Gesundheit.

Das Ergebnis des KKS-Teams kann sich sehen lassen.

Geehrt wurden am 08. Juli 2021 die drei fahrradaktivsten Schüler des KKS-Teams. Jan Zeissler fuhr im dreiwöchigen Aktionszeitraum unglaubliche 910 km, Silas Koch 381 km und Til Wieland 322 km. Gemeinsam erradelten die drei mehr als die Hälfte der von der Schule gefahrenen Kilometer. Auch allen anderen Teilnehmer sei eine Anerkennung für ihre persönliche Kilometerleistung ausgesprochen!

Die Karl Kübel Schule belegte mit insgesamt 3097 geradelten Kilometern den vierten Platz der teilnehmenden Schulen aus Bensheim. Diese Kilometerleistung entspricht einer CO2-Einsparung von 455 kg. Den ersten Platz in der Kategorie „fahrradaktivstes Team“ belegte die Karl Kübel Schule schon das dritte Mal in Folge. Rechnet man die im Team gefahrenen Kilometer pro Kopf auf die einzelnen Teammitglieder um, so hat jeder Teilnehmer im Aktionszeitraum 206 km auf dem Fahrrad zurückgelegt.

Übrigens: Auch im nächsten Jahr wird die Karl Kübel Schule wieder am Wettbewerb SCHULRADELN teilnehmen!

Kontakt

06251 10650 info@karlkuebelschule.de