Werde Stammzellspender – Dein Typ ist gefragt!

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung zur Stammzellspende am 13. Februar ließen sich knapp 200 Schülerinnen und Schüler unserer Schule registrieren, um Blutkrebspatienten als mögliche Stammzellspender zur Verfügung stehen zu können.

 „Wenn alle wüssten, wie schlimm diese Krankheit ist, wären bestimmt mehr Leute bereit zu helfen“ meinte ein sichtlich gerührter Schüler. Deshalb wurde in diesem Jahr wieder ein Aktionstag für die Stammzellspenderdatei DKMS organisiert. Frau Dr. Wolf, Lehrerin für Gesundheit, hat in mehreren Informationsveranstaltungen für Schüler und Lehrer anschaulich dargestellt, was Blutkrebs ist und worum es bei einer Stammzellspende geht. Frau Sophia Heck, die vor zwei Jahren selbst Stammzellen gespendet hatte, berichtete lebendig von ihren eigenen Erfahrungen: „Ich würde es sofort wieder machen.“

Die Schüler der Leistungskurses Gesundheit 12G2 haben mit viel Eifer und Engagement die Typisierung unterstützt. Sie teilten Wattestäbchen aus, gaben detaillierte Anweisungen, füllten Erfassungsbögen aus und beantworteten viele Fragen.

Auch Geldspenden wurden gesammelt. Denn wer sich nicht typisieren lassen möchte oder kann, kann die Typisierung finanziell unterstützen: Jede Gewebeuntersuchung kostet 35 Euro, die durch Spenden finanziert werden müssen.

 

Spenden

Sie können die DKMS jederzeit unterstützen:

Kreissparkasse Tübingen

IBAN DE 54 6415 0020 0001 6893 96

Verwendungszweck: BEZ 288

Kontakt

06251 10650 info@karlkuebelschule.de