Neuer Termin!

Vortrag mit Prof. Dr. Paech am 09.03.2020 um 19:00 Uhr im neuen Mulitmax der Karl Kübel Schule

Der promovierte Volkswirt Niko Paech lehrt und forscht an der Universität Siegen als außerplanmäßiger Professor im Bereich der Pluralen Ökonomik und gilt als vehementer Verfechter der Wachstumskritik. Der 58-jährige ist Autor des Buches „Befreiung vom Überfluss – Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie“ und wird am 9. März 2020 ab 19 Uhr an der Karl-Kübel-Schule Bensheim einen Vortrag über Postwachstumsökonomie halten. Dieser wird nicht nur für die Schüler der KKS, sondern auch für die interessierte Öffentlichkeit angeboten. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter ist der Bergsträßer Ableger der globalisierungskritischen Nichtregierungsorganisation Attac in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Kübel-Schule sowie dem Kreisverband Bergstraße der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft.

Flyer zur Veranstaltung

Kontakt

06251 10650 info@karlkuebelschule.de