Erste Hilfe in der Berufsfachschule

In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Fachrichtung Gesundheit befassen sich auch mit dem Thema "Erste Hilfe".

In diesem Zusammenhang üben und begründen sie angemessene Hilfsmaßnahmen bei akuten Erkrankungen, Verletzungen oder auch Unfällen.

Dazu gehört insbesondere auch das schnelle und korrekte Herbeirufen eines Rettungswagens, denn schließlich zählt im Notfall jede Sekunde!

 

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) des Kreises Bergstraße machte den Schülerinnen und Schülern die Freude und kam mit einem nagelneuen Rettungswagen zu Besuch, der mit großem Interesse erkundet werden durfte. Zusätzlich erhielten die Schülerinnen und Schüler Informationen zur Ausbildung zum Rettungssanitäter bzw. zur Rettungssanitäterin.

Insgesamt erlebte die Klasse eine praxisnahe Unterrichtseinheit, für die wir uns beim DRK herzlich bedanken!

Kontakt

06251 10650 info@karlkuebelschule.de