Informatik lernen auf dem KKS Campus

Das erwartet Sie:

  • ein guter Einblick in die Hard- und Software vernetzter Systeme
  • eine Vielfalt an praktischen Aufgaben: angefangen von Datenbanken über Prozessautomatisierung bis hin zu Multimedia-Anwendungen
  • eine fachkompetente, persönliche Betreuung durch das Lehrerteam der KKS
  • Lernen in einer vertrauten Lerngruppe über die gesamte Oberstufe, die Ihr Interesse an Datenverarbeitungstechnik teilen

Gute Perspektiven nach dem Abitur:

  • eine gute Vorbereitung auf alle informationstechnischen, mathematischen oder naturwissenschaftlichen Studien- und Ausbildungsgänge zum Beispiel: Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektro-, Medien-, Kommunikations- oder Netzwerktechnik
  • hervorragende Karriereaussichten wie in allen MINT-Fächern

Sie können aber auch jede andere Studien- oder Ausbildungsrichtung einschlagen. Sicher ist, Ihre Bewerbung ist attraktiv für moderne Unternehmen: EDV-Wissen ist heute eine Schlüsselqualifikation in Wirtschaft und Wissenschaft.

Das bieten wir – das lernen Sie:

Wenn Sie im PC mehr als ein Arbeitsgerät sehen und einen guten Zugang zu mathematischen Prozessen haben, werden Sie in Datenverarbeitungstechnik ein spannendes Unterrichtsfach kennenlernen.

Vorkenntnisse im Programmieren benötigen Sie nicht. Denn Ihr DV-Lehrer wird Sie systematisch heranführen, ein Verständnis und praktische Kenntnisse aufzubauen zum Beispiel im Umgang mit:

  • Programmiersprachen,
  • Datenbanken,
  • PC-Technik,
  • Betriebssystemen,
  • lokalen Netzen,
  • Datenkommunikation,
  • Prozessautomatisierung,
  • Internet,
  • Web-Design,
  • Multimedia-Anwendungen.
  •  

Kontakt

06251 10650 info@karlkuebelschule.de