Gestaltungs und Medientechnik lernen auf dem KKS Campus

Das erwartet Sie

  • Sie starten in die professionelle Welt kreativer und zielgerichteter Arbeitsweisen.
  • Sie werden Ihre Ideen mit der Hand skizzieren und diese Zeichnung am Computer mit Adobe Photoshop, Illustrator und InDesign umsetzen.
  • Sie werden Gestaltungsregeln beachten und produkt- und zielgruppenorientiert konzipieren. Sie werden ein großes Projekt realisieren - mit echten Kunden aus der Industrie oder Wirtschaft.

    Kurzum: Sie erarbeiten sich wichtige Schlüsselkompetenzen aus der Druck- und Medienbranche - gestalterische Fähigkeiten, den Umgang mit der gängigen Software (Adobe Creative Suite), die Kenntnis ökonomischer Zusammenhänge und ein technisches Verständnis aktueller Medientechnologie

Gute Perspektiven nach dem Abitur:

  • Attraktive Ausbildungsplätze - die Fachrichtung Gestaltungs- und Medientechnik ist eine sehr gute Vorbereitung für eine Ausbildung im kreativen Bereich (z. B. Mediengestalter).
  • Klarer Wissensvorsprung - beim Einstieg in alle medienwissenschaftlichen Studiengänge wie z.B. Kommunikationsdesign, Industriedesign oder Drucktechnik.
  • Bessere Bewerbung - eine frühe berufliche Orientierung ist ein Plus und Ihre Bewerbung ist für Unternehmen interessant.

Das bieten wir: 

  • Vorsprung - drei Jahre lang entwickeln Sie systematisch Ihre Vorstellungsmappe, Ihr Portfolio als Kreativer, Ihre Eintritts- und „Visitenkarte“ in das Studium oder bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber.
  • Gefahren - Sie erleben, wie Ihre Kreativität wachgerüttelt wird. Und Sie lernen Ihre höchste Begabung kennen: Ihre Motivation
  • Airbag - Lernen in vertrauter Lerngruppe über die gesamte Oberstufe.

Aufnahmebedingungen:

Neben den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen für das Berufliche Gymnasium sind keine weiteren Voraussetzungen erforderlich. Ein Aufnahmetest findet nicht statt.

Kontakt

06251 10650 info@karlkuebelschule.de